7. FÖN Badetag 2018 feat. Das Sportfest

 

Am 23. Juni 2018 geht es in die siebte Runde des FÖN Theaterbadetages im historischen Dreienbrunnenbad in Erfurt.

//////////  Infos und Programm  //////////

Start: 14 Uhr, Ende: 20 Uhr

♠ Performance: Professor ZickZack (Zirkusmanufaktur)

♠ Musik:
Ellens Komplizen (Band – LE)
Sir Hansen Serum (dj / hiphop & sunshine breaks / EF)
Nils Panda (dj / electronica – allmy🍆 – LE)
azzquilaxxx (dj – FÖN international)


♠ Funny Games mit Das Sportfest (ab 15 Uhr)

//////////  Eintritt  //////////

Wie immer kostet es nur den normalen Badeeintritt, weil es geht.

Wir freuen uns auf Euch!
Source Direct (Facebook)

FÖN in Residence 2017 // Ausschreibung

3_quer

Der gemeinnützige FÖN e.V. veranstaltet seit 2010 temporäre Kulturveranstaltungen an außergewöhnlichen, bisher nicht-öffentlichen Orten. In diesem Jahr werden die ehemaligen Produktionsstätten der Erfurter Flechttechnik in der Stauffenbergallee, welche nach 113 Jahren im vergangenen Jahr geschlossen wurden, in ein temporär partizipatives Atelier umgewandelt. Hierfür werden drei Künstler/innen gesucht, um in den weitläufigen Räumen ihre Position zum Thema „Was verbindet uns?“ zu verwirklichen.

1

Im Rahmen der temporären Zwischennutzung des Fabrikgebäudes der ehemaligen Flechttechnik Erfurt suchen wir drei Künstler/innen, die sich mit dem Thema „Was verbindet uns?“ auseinandersetzen. Im Vordergrund steht dabei, neben dem Thema, die Partizipation zwischen Künstler/innen und Ausstellungsbesucher/innen.

Gesucht werden Arbeiten, welche in Interaktion mit der betrachtenden Person treten, welche diese dazu auffordern bzw. es ihr ermöglichen die Arbeit zu bearbeiten, zu erweitern, zu verändern oder fortzusetzen. Der Kunstschaffende verlässt ihre/seine Position der Exklusivität, die ausgestellte Arbeit ihre Endlichkeit und die betrachtende Person ihre/seine Passivität zum Gezeigten.

Die Teilnahme steht bewusst allen offen. Die Kunstform kann frei gewählt werden, wobei die Gegebenheiten vor Ort Berücksichtigung finden können. Der FÖN e.V. wählt unter allen Bewerber/innen drei Künstler/innen aus, die mit je 750 Euro* bei der Realisierung unterstützt werden.

wp_20160824_14_48_25_pro_li wp_20160824_14_48_12_pro_li

 

Die Einsendefrist endet am 15. März 2017. Eine Woche später werden die Teilnehmenden bekanntgegeben. Die Ausstellung ist vom 29. April bis 12. Mai 2017 kostenfrei für die Besucher/innen geöffnet. Vernissage und FÖNissage mit musikalischem Programm bilden dabei den Rahmen.

Wir möchten mit dem „FÖN in Residence Programm 2017“ Künstler/innen ermutigen und unterstützen, gesellschaftsrelevante Themen diskutieren und Erfurt und seine Räume öffnen.

Wir freuen uns auf interessante Beiträge,
Euer FÖN e.V.

Weitere Information auf unserer Webseite!

* Vorbehaltlich der finanziellen Förderung des FÖN in Residence Programm 2017

6. FÖN Theaterbadetag // 9.7.2016

Am 9. Juli 2016 geht es in die sechste Runde des FÖN Theaterbadetages im historischen Dreienbrunnenbad in Erfurt.Badetag_back

//////////  Infos und Programm  //////////

♠ Performance:
Andi Schulze & Friends mit special Bademeistershow
(16-18 Uhr)

♠ Musik:
Patrice Wottky / live / Gitarre (ca. 18 Uhr)
Wordsflysh / live / Rap (ca. 19 Uhr)
hanne & mauz / dj (14-18 Uhr)
azzquinox / dj (20-21 Uhr)

♠ Funny Games (ab 15 Uhr)
♦ Jesus-walk Battle mc style
♦ Wasser Mau-Meaux
♦ und weitere Spiele

Kommse ran!
Wir freuen uns auf Euch!
Source Direct (Facebook)

//////////  Eintritt  //////////

Wie immer kostet es nur den normalen Badeintritt, weil es geht.

//////////  Hintergrund  /////////

In den vergangenen Jahren war das Dreienbrunnenbad immer wieder von Schließung bedroht. Nicht zuletzt durch das Engagement des extra für diesen Zweck gegründeten Verein zur Erhaltung und Förderung des Dreien­brunnen­bades Erfurt e.V. scheint aktuell jedoch Bewegung in die Sache zu kommen und die Aussichten auf den Erhalt des Bades steigen. Weitere Informationen: Thüringer Allgemeine, 27.4.2016

Vielleicht ist es dann doch nicht der letzte Sommer im Dreienbrunnenbad – aber es hängt auch von Euch ab. Also zeigt Präsenz und nutzt das Badangebot solange es noch geht!

 

FÖN Kunstpreis 20!5 // Die Gewinner stehen fest

FÖN Kunstpreis 2015 verliehen an Anja Erdmann, Michael Ritzmann und Sebastian Weise

Mit 135 Beiträgen zum Thema „Aus dem Tagebuch der verpassten Chancen“ und insgesamt über 2.500 Besuchern ist am vergangenen Samstag der vierte FÖN Kunstpreis in der Alten Braugold Brauerei erfolgreich beendet worden.

Der mit insgesamt 1.500 Euro dotierte, freie Kunstpreis bot den Besuchern die Möglichkeit, in einer zweiwöchigen Ausstellung, sich alle nationalen und internationalen Einsendungen anzusehen. Im Rahmen der Finissage wurden am vergangenen Samstag die drei Preisträger gekürt.

Der Jurypreis (700 EUR) wurde an Sebastian Weise aus Halle (Saale) verliehen, der sich mit seiner Fotoserie über Heidenau durchsetzte. Weise: „Verpasste Chancen allerorten, seit Jahren in dieser Region. In einem Schwitzkasten von jovialer Brutalität und Ablehnung des Fremden jedweder Form hat es sich die Bevölkerung bequem gemacht.“

FÖN-18

Sebastian Weise (l), Gewinner Jurypreis (Foto: Nora Klein)

Auch der Gewinner des Publikumspreises (300 EUR), der Erfurter Künstler Michael Ritzmann, setzte sich in seiner multimedialen Installation arch”k”-angel :model a.0 mit dem Thema Migration und Rassismus auseinander. In einer düsteren Zukunftsvision wird ein sich erhebendes “Mutterschiff” von Heimatlosen angesteuert. Ritzmann: „Die kritische Masse scheint noch nicht erreicht, doch werden wir in naher Zukunft erleben, dass Barrieren jene Chance eindämmen werden.“

FÖN-21Michael Ritzmann (m), Gewinner Publikumspreis (Foto: Nora Klein)

Der diesjährige Spezialpreis (500 EUR) wurde an Anja Erdmann aus Weimar verliehen, die sich mit ihrem hochfiligranen Licht- und Klanginstrumentarium Raumsucher auf die Suche nach Perspektiven von Raum begab.

FÖN-23Anja Erdmann (2. v.r), Gewinnerin Spezialpreis (Foto: Nora Klein)

Alle Fotos hier. Weitere Informationen hier.